.

Zeugen gesucht wegen Betruges mit Abmahnungen und wegen Abofallen-Betrug

Unsere Anwaltskanzlei sucht ehemalige oder angeödete Mitarbeiter von Schwindelfirmen und Opfer von Abofallen-Betrug und Abmahnungsbetrug.

Ihre Zeugenaussage kann viel dazu beitragen, um das perfekte Verbrechen mit Abmahnungsbetrug und betrügerischen Abofallen dauerhaft zu beenden.

Wäre es nicht schön, wenn der Abmahnbetrüger oder Ihr früherer Abofallen-Chef mit einer Sammelklage zum Schadensersatz in Millionenhöhe verurteilt werden würde oder gar wegen schweren Betruges längere Zeit ins Gefängnis müsste?

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Zeugenaussage, damit die Betrüger dauerhaft bestraft werden können.

Hierzu können Sie uns eine E-Mail senden oder das Formular unten ausfüllen. Die erbetene Zeugenaussage können Sie auch anonym machen.

Betrug online melden mit Ihrer E-Mail-Software

Wenn Sie möchten, können Sie auch Beweisdokumente beifügen z.B. das anwaltliche Abmahnschreiben, den betrügerischen Abofallen-Vertrag oder sonstige aussagekräftige Nachweise.

Die Pflichtfelder sind mit einem roten Sternchen versehen.

Anrede (freiwillig)
Vorname (freiwillig)
Nachname (freiwillig)
Strasse (freiwillig)
Hausnummer (freiwillig)
Postleitzahl (freiwillig)
Stadt (freiwillig)
E-Mail-Adresse (freiwillig)
Betreff * 
Ihre Nachricht *   
Anlage beifügen (freiwillig)   Bitte nur doc-, pdf-, gif- oder jpg-Datei als Anlage beifügen mit einer Größe von maximal 1000.000 Bytes:

 * 
Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen und bin mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten einverstanden:

Wir verarbeiten Ihre Daten vertraulich und werden Ihre Daten Dritten nicht zugänglich machen. Zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten schicken Sie uns einfach eine entsprechende schriftliche Mitteilung.

Bitte nicht ausfüllen:

  

Zufrieden?

Wenn Ihnen diese Informationen weitergeholfen haben, empfehlen Sie diese Seite bitte Ihren Freunden. Vielen Dank im Voraus.

Weiterempfehlen


Ihre Meinung

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?






Zurück vom "Zeugen gesucht wegen Betruges mit Abmahnungen und wegen Abofallen-Betrug" zum Index von "Betrug nicht zahlen"

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis




Foto Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn

Rechtsanwalt
Rainer Wiesehahn
Duisburger Straße 478
c/o RA Stolz
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 01578 / 71 01 382
E-Mail Adresse

Wichtiger Hinweis!

Jeder Fall ist anders. Auch diese Seite hat nur informativen Charakter und kann eine anwaltliche Beratung nicht ersetzen.

5 einfache Dinge besiegen jeden Betrüger

1.) Zurückschießen statt weinen!

2.) Betrügerei scannen

3.) E-Mail an:
Bild Betrüger online besiegen

4.) Kostenlose Ersteinschätzung anfordern

5.) Schuldige Betrüger besiegen mit:

  • Abmahnung
  • Unterwerfungserklärung
  • 5.000 € Strafe
  • Strafanzeige
  • Schadensersatz
  • Negativer Feststellungsklage
  • Zahlungsklage
  • 250.000 € Ordnungsgeld