.
E-Mail sendenHandyversionDruckenFreunden empfehlen        »Startseite »Wettbewerbsrechtliche Abmahnung«

Sehr geehrte Website-Betreiberin,
sehr geehrter Onlineshop-Betreiber,

hallo, mein Name ist Rainer Wiesehahn. Unsere Anwaltskanzlei in Mülheim an der Ruhr hilft abgemahnten Selbstständigen und Gewerbetreibenden per E-Mail um eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung - ohne zeitraubende Wartezeiten - erfolgreich abzuwehren.

Wer eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhalten hat, muss weder eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben noch die Abmahngebühren an die Abmahnkanzlei zahlen, wenn der Abmahner ein Betrüger ist.

Die wettbewewerbsrechtliche Abmahnung ist Betrug, wenn der Abmahner durch Täuschung einen rechtswidrigen Vermögensvorteil erlangt oder dieses versucht, vgl.§ 263 StGB Deutschland.

Betrug mit einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung liegt dann vor,

  • wenn der Mitbewerber sein Unternehmen nur deshalb gegründet hat, um mit Abmahngebühren und Vertragsstrafen mehr Einnahmen zu erzielen als mit einer normalen Arbeit.
  • Wenn die Abmahngebühren absichtlich falsch berechnet worden sind.
  • Wenn der Mitbewerber und die Abmahnkanzlei die Abmahngebühren und Vertragsstrafen aufteilen.

Wenn auch Ihr Unternehmen eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhalten hat, können Sie an Hand der nachfolgenden 15 Beiträge überprüfen, ob die Anwaltsgebühren falsch berechnet worden sind, oder ob der Mitbewerber ein Betrüger ist.

Wenn dem so ist, müssen Sie weder eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben, noch die geltend gemachten Anwaltsgebühren bezahlen. In diesem Falle können Sie den Betrüger mit einer negativen Feststellungsklage verklagen.

Viel Erfolg!

Info Nr. 1 :
Unsere Anwaltskanzlei wehrt Betrug schnell und effektiv ab
Betrug nicht zahlen mit Abmahnung, negativer Feststellungsklage, Restschuldbefreiung und Aufrechnung. Betrüger besiegen mit Rechtsschutz, Schadensersatz und Strafanzeige
Betrüger besiegen



Info Nr. 2 :
Abmahnung nicht zahlen wegen Hackerangriff
BGH verrät mit Urteil vom 24.11.2016 - I ZR 220/15 - 5 Dinge, um eine Filesharing Abmahnung nach einem Hackerangriff nicht zahlen zu müssen.
P2P Abmahnung nicht zahlen



Info Nr. 3 :
Abmahnung wegen Filesharing selber abwehren in 7 Schritten
Abmahner ohne Anwalt in 6 Schritten zur Rücknahme der Abmahnung zwingen oder ein Anwalt klagt auf Rücknahme der Abmahnung und Erstattung der Anwaltskosten
Abmahnung nicht zahlen



Info Nr. 4 :
4 Gründe, warum Rechtsschutzversicherung vor Betrug & Ruin schützt
Private Rechtsschutzversicherung für Verträge schützt vor Betrug und Pleite wegen Schrottimmobilie, unseriösen Geldanlagen, Abmahnungen, Zinsbetrug und SEO-Betrug.
Rechtsschutzversicherung



Info Nr. 5 :
5000 € vom Betrüger mit Abmahnung, Unterwerfung und Vertragsstrafe
Den Betrüger zurückärgern mit Abmahnung, strafbewehrter Unterlassungserklärung, 5.000 Euro Konventionalstrafe, Anwaltskosten und negativer Feststellungsklage.
5000 Euro vom Betrüger



Info Nr. 6 :
GWE abmahnen und einstweilige Verfügung beantragen
Die GWE abmahnen lohnt sich. Mit der Abmahnung verbieten Sie der GWE-Wirtschaftsinformations GmbH jede weitere Werbung, Mahnungen oder ähnliches.
GWE abmahnen



Info Nr. 7 :
Wettbewerbsrechtliche Abmahnung per Gericht aufheben lassen
Abgemahnte Website-Betreiber und Ebay-Händler müssen trotz Wettbewerbsverstosses im Internet weder die Abmahngebühr bezahlen noch eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben, wenn der Wettbewerbsverstoss erfolgreich bestritten werden kann und der Mitbewerber als Abmahnbetrüger und Steuerhinterzieher hingestellt werden kann.
Abmahner zurückärgern



Info Nr. 8 :
Den Abmahnbetrug gegen Website-Betreiber in 5 Schritten verhindern
Den Abmahnbetrug gegen Website-Betreiber in Deutschland in 5 Schritten verhindern und nie wieder die Kosten der Abmahnung zahlen
Abmahnbetrug gegen Website-Betreiber



Info Nr. 9 :
Abmahnbetrug und Steuerbetrug nach § 370 AO (Steuerhinterziehung)
Haben Abmahnverein oder der nach UWG abmahnende Schwindelfirma-Inhaber nicht nur einen Abmahnbetrug sondern auch einen Steuerbetrug wegen unversteuerter Abmahngebühren, Vertragsstrafen und Ordnungsgelder nach § 370 AO (Steuerhinterziehung) begangen?
Steuerbetrug anzeigen



Info Nr. 10 :
Perfektes Verbrechen mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen im Internet
Das perfekte Verbrechen mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen im Internet gelang 2004 und 2005 einer Bande von 4 Abmahnungsbetrügern in 38 Fällen.
Perfektes Verbrechen mit Abmahnbetrug



Info Nr. 11 :
Zeugen gesucht wegen Betruges mit Abmahnungen und wegen Abofallen-Betrug
Unsere Anwaltskanzlei sucht ehemalige oder angeödete Mitarbeiter von Schwindelfirmen und Opfer von Abofallen-Betrug und Abmahnungsbetrug.
Zeugen gesucht



Info Nr. 12 :
Betrug nicht zahlen!
Die Anwaltskanzlei von Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn in Mülheim an der Ruhr bietet anwaltliche Hilfe durch kostenlose Infos, Online-Hilfe, E-Mail-Beratung, telefonische Beratung, Strafanzeige wegen Betruges und anwaltliche Vertretung zur Rechtsverteidigung gegen Betrug durch Abmahnung, Branchenbuch-Abzocke, Adressbuchschwindel, Abmahnkanzlei und dubiose Inkassodienste an.
Startseite



Info Nr. 13 :
Abzocke im Internet mit Abmahnungen
Abzocke im Internet mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen und Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung - 11 Tipps zur Rechtsverteidigung gegen Abmahnung
11 Tipps



Info Nr. 14 :
Abzocke im Internet mit Abmahnungen
Abzocke im Internet durch dubiose Abzockanwälte und Abmahn-Kanzleien erkennen und Abmahngebühr mit 6 Verteidigungsstrategien auf bis zu 0 Euro reduzieren - 4 Tipps zur Rechtsverteidigung gegen Abmahnungsbetrug
4 Tipps



Info Nr. 15 :
Hilfe bei Abmahnungen - 9 Tipps zur Abwehr von Abmahnungen im Internet
9 Tipps : So schützen sich Webmaster und Website-Betreiber gegen Abmahnungen & Abmahnabzockereien
Hilfe bei Abmahnungen



Erstellt am: 17.10.2017


Zurück vom "Ist wettbewerbsrechtliche Abmahnung Betrug? " zum Index von "Betrug nicht zahlen"

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Zufrieden?

Wenn Ihnen diese Informationen weitergeholfen haben, empfehlen Sie diese Seite bitte Ihren Freunden. Vielen Dank im Voraus.

Weiterempfehlen

Ihre Meinung

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?





Thema dieser Seite: "Ist wettbewerbsrechtliche Abmahnung Betrug? "

Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn

Duisburger Straße 478
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 49157 / 871 01 382 @: E-Mail senden
Termine nach Vereinbarung
betrug-nicht-zahlen.de
|Inhalt|Datenschutz|Impressum|

Bitte nicht ausfüllen: