.

18 wichtige Dinge sollten Sie zum Thema Betrug wissen

hallo, mein Name ist Rainer Wiesehahn.

Es freut mich, dass Sie sich für das Stichwort "Betrug" interessieren.

Bitte beachten Sie 18 wichtige Dinge, die Sie hier bei betrug-nicht-zahlen.de und auf anderen Webseiten erfahren. Dieser Webauftritt behandelt 10 Punkte zum Thema "Betrug". Weitere 8 Gesichtspunkte finden Sie auf unseren externen Websites. Hier sind sie:

Gesichtspunkt Nr. 1:
4 Gründe, warum Rechtsschutzversicherung vor Betrug & Ruin schützt
Private Rechtsschutzversicherung für Verträge schützt vor Betrug und Pleite wegen Schrottimmobilie, unseriösen Geldanlagen, Abmahnungen, Zinsbetrug und SEO-Betrug.
Rechtsschutzversicherung


Gesichtspunkt Nr. 2:
Betrug beim Immobilienkredit nicht zahlen
Immobilienkredit mit Aufrechnung in Höhe von etwa 80.000 Euro vorzeitig zurückzahlen. Banken, Sparkassen und Volksbanken betrügen nach Aussage vieler Kreditsachverständiger systematisch beim Immobilienkredit, der mit variablen Zinsen berechnet wird.
Mit €80.000 aufrechnen


Gesichtspunkt Nr. 3:
Ist wettbewerbsrechtliche Abmahnung Betrug?
Wer eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhalten hat, muss weder eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben noch die Abmahngebühren an die Abmahnkanzlei zahlen, wenn der Abmahner ein Betrüger ist.
Abmahner kriegt nix


Gesichtspunkt Nr. 4:
Betrug nicht zahlen. Den Betrüger stattdessen auf Schadensersatz verklagen
Betrugsopfer erfahren hier, was Sie tun können, wenn Sie im Internet ungewollt in eine Abofalle getappt sind und seitdem immer wieder unerfreuliche Post von Inkassobüros bekommen, wo Sie aufgefordert werden wegen eines angeblichen Vertrages einen Geldbetrag zu zahlen.
Betrüger verklagen


Gesichtspunkt Nr. 5:
Perfektes Verbrechen mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen im Internet
Das perfekte Verbrechen mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen im Internet gelang 2004 und 2005 einer Bande von 4 Abmahnungsbetrügern in 38 Fällen.
Perfektes Verbrechen mit Abmahnbetrug


Gesichtspunkt Nr. 6:
Zeugen gesucht wegen Betruges mit Abmahnungen und wegen Abofallen-Betrug
Unsere Anwaltskanzlei sucht ehemalige oder angeödete Mitarbeiter von Schwindelfirmen und Opfer von Abofallen-Betrug und Abmahnungsbetrug.
Zeugen gesucht


Gesichtspunkt Nr. 7:
Betrug nicht zahlen!
Die Anwaltskanzlei von Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn in Mülheim an der Ruhr bietet anwaltliche Hilfe durch kostenlose Infos, Online-Hilfe, E-Mail-Beratung, telefonische Beratung, Strafanzeige wegen Betruges und anwaltliche Vertretung zur Rechtsverteidigung gegen Betrug durch Abmahnung, Branchenbuch-Abzocke, Adressbuchschwindel, Abmahnkanzlei und dubiose Inkassodienste an.
Startseite


Gesichtspunkt Nr. 8:
Abmahnung gegen GWE-Wirtschaftsinformations GmbH wegen ungebetener Werbung und so einen Betrug von 569,06 Euro pro Jahr verhindern
Mit einer Abmahnung wegen ungebetener Werbung gegen die GWE GmbH verhindern Sie 30 Jahre lang, dass die GWE-Wirtschaftsinformations GmbH jedes Jahr gegen Ihren Willen einen Geldbetrag von 569,06 Euro erschwindelt.
Abmahnung gegen GWE GmbH


Gesichtspunkt Nr. 9:
Branchenbuch-Abzocke und Adressbuchschwindel: Schneller Reichtum mit Betrug, Inkasso-Stalking und Geldwäsche
Gewerbsmässigen Betrug mit Branchenbuch-Abzocke und Adressbuchschwindel wirksam bekämpfen mit Anfechtung, Strafanzeige, Dienstaufsichtsbeschwerde,Kontoklatsche, Briefkastenaufkleber, Abmahnung und Rückzahlungsklage
Branchenbuch-Abzocke


Gesichtspunkt Nr. 10:
Abmahnung gegen GWE-Wirtschaftsinformations GmbH wegen ungebetener Werbung und so einen Betrug von 569,06 Euro pro Jahr verhindern
Mit einer Abmahnung wegen ungebetener Werbung gegen die GWE GmbH verhindern Sie 30 Jahre lang, dass die GWE-Wirtschaftsinformations GmbH jedes Jahr gegen Ihren Willen einen Geldbetrag von 569,06 Euro erschwindelt.
Abmahnung gegen GWE GmbH


Unsere übrigen Webpräsenzen setzen sich mit dem Stichwort "Betrug" 8 mal auseinander.

Gesichtspunkt Nr. 1:
Handelsregisterauszug für Spanien online anfordern und Betrug beim Firmenkauf und bei der Gesellschaftsbeteiligung verhindern
Der Handelsregisterauszug (HRA) vom spanischen Handelsregister verrät Ihnen, ob die spanische Firma, die Sie kaufen oder an der Sie einen Firmenanteil erwerben möchten, ein gutes oder schlechtes Geschäft ist.
Handelsregisterauszug Spanien


Gesichtspunkt Nr. 2:
Abzocke im Internet mit Abmahnungsbetrug: Strafurteil LG Osnabrück vom 17.02.2012
Rechtsanwalt Benedikt S. aus München, Michael Burat und 4 andere Internetabzocker wegen gewerbsmässigen Abmahnbetrug im Internet in 33 Fällen strafrechtlich verurteilt. Weiter so! Das Landgericht Osnabrück verurteilte am 17.02.2012 6 Internetabzocker aus Düsseldorf, München, Frankfurt, Neu-Isenburg und Ulrichstein wegen gewerbsmässigen Betruges in 33 Fällen zu Freiheitsstrafen auf Bewährung.
Abmahnbetrug


Gesichtspunkt Nr. 3:
Info zur Bekämpfung von Geldwäsche
Sind Mahnanwälte und Telekommunikationsunternehmen wegen Geldwäsche strafbar und mit einem Berufsverbot zu bestrafen, wenn sie Abofallen und Handy-Abos eintreiben, die deren Klientel mit gewerbsmäßigem Betrug erlangt haben? Diese Frage beantworten die Verhaltensempfehlungen der BRAK zur Geldwäscheproblematik.
Geldwäsche bekämpfen


Gesichtspunkt Nr. 4:
Abmahnkanzleien dank Abzocke im Internet Spitzenverdiener oder Geldwäscher?
Abmahnkanzleien zocken im Internet mit Massenabmahnungen ab und sind oft strafbar wegen zu hoher Anwaltsrechnung, gewerbsmäßigen Betruges, Nötigung und Geldwäsche. Schluß damit! Die Abzocke im Internet mit Abmahnungen bringt Abmahnkanzleien und "Mitbewerbern" monatlich soviel Geld, dass das Bundeskriminalamt wegen Geldwäsche ermitteln sollte.
Abzockanwälte ins Gefängnis


Gesichtspunkt Nr. 5:
Muster für eine Strafanzeige wegen Betrug
Kostenloser Musterbrief für eine Strafanzeige wegen Inkassobetrug, Gebührenabrechnungsbetrug, versuchter Nötigung und wegen Verstosses gegen das Bundesdatenschutzgesetz. Haben Sie auch eine Titulierungsankündigung von der BFS risk & collection GmbH, eine Mahnung von der Katja Günther, einen Mahnbescheid von Olaf Tank oder eine Zahlungsaufforderung mit Ankündigung einer Schufa Anschwärzung von der O2 Telefonica erhalten?
Strafanzeige gegen Abzocker


Gesichtspunkt Nr. 6:
BFS risk & collection GmbH wegen Betrug strafbar?
Begeht das Inkassobüro infoscore BFS risk & collection GmbH einen Betrug, wenn es von Ihnen Geld einfordert, obwohl es keine Anspruchsgrundlage dafür gibt? Hier erfahren Sie, ob sich die infoscore BFS risk & collection GmbH wegen Betrug strafbar gemacht oder nicht und ob Sie Strafanzeige stellen sollten.
Zahlen oder Strafanzeige?


Gesichtspunkt Nr. 7:
Strafanzeige gegen die BFS risk & collection GmbH in Verl
Ob, wie und wo Sie Strafanzeige stellen gegen die infoscore BFS risk & collection GmbH aus 33415 Verl. Hier erfahren Sie, ob die infoscore BFS risk & collection GmbH aus 33415 Verl Sie abzocken will und warum Sie dann unbedingt Strafanzeige wegen Beihilfe zum gewerbsmässigen Betrug stellen sollten.
Hier erfahren Sie, ob die infoscore BFS risk & collection GmbH aus 33415 Verl Sie abzocken will und warum Sie dann unbedingt Strafanzeige wegen Beihilfe zum gewerbsmässigen Betrug stellen sollten.


Gesichtspunkt Nr. 8:
Gute Nachrichten zur Abzocke im Internet
Verbraucherzentrale veröffentlicht schwarze Liste von Abzock Internetadressen, 2 Abofallen-Millionäre wegen gewerbsmäßigen Betruges in Hamburg festgenommen, mehr als 1 Jahr keine Abmahnungen von Webspace-Günther. Hier finden Sie gute Nachrichten zur Abzocke im Internet und Wissenwertes über verurteilte, festgenommene und geläuterte Internetabzocker.
Erst reich, dann Knast oder tot.


Was Sie vielleicht auch interessiert

Profitable Website ab €250
Profitable Website für Existenzgründer vom Anwalt mit Zufriedenheitsgarantie. Kostenlose Infos per E-Mail anfordern.
rarw.de

Mietshaus kaufen auf Kredit
Mietshaus auf Kredit kaufen und mit Miteinnahmen finanzieren. Vollfinanzierung bis 300.000 Euro für höhere Beamte, Akademiker, Lehrer, Richter und Alleinerben.
Vollfinanzierung bis 300.000 Euro

Angestelltendasein satt? Traumjob mit Angestelltenkredit finanzieren
Angestellte, die ihren Job hassen und lieber alleine am Computer arbeiten möchten, können nebenbei, also neben ihrem Angestelltendasein, nebenbei einen Traumjob ausüben, der Sie glücklicher macht als Ihre jetzige Anstellung.
Angestelltenkredit

Aus 94.000 Euro später 1 Million Euro
1.000.000 Euro in 35 Jahren, aber nur 10 Jahre dafür zahlen.
Die beste Geldanlage zur Altersvorsorge.
1000000 Euro

Zufrieden?

Wenn Ihnen diese Informationen weitergeholfen haben, empfehlen Sie diese Seite bitte Ihren Freunden. Vielen Dank im Voraus.

Weiterempfehlen


Ihre Meinung

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?






Zurück vom "18 wichtige Dinge sollten Sie zum Thema Betrug wissen" zum Index von "Betrug nicht zahlen"

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis




Foto Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn

Rechtsanwalt
Rainer Wiesehahn
Duisburger Straße 478
c/o RA Stolz
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 01578 / 71 01 382
E-Mail Adresse

Wichtiger Hinweis!

Jeder Fall ist anders. Auch diese Seite hat nur informativen Charakter und kann eine anwaltliche Beratung nicht ersetzen.

5 einfache Dinge besiegen jeden Betrüger

1.) Zurückschießen statt weinen!

2.) Betrügerei scannen

3.) E-Mail an:
Bild Betrüger online besiegen

4.) Kostenlose Ersteinschätzung anfordern

5.) Schuldige Betrüger besiegen mit:

  • Abmahnung
  • Unterwerfungserklärung
  • 5.000 € Strafe
  • Strafanzeige
  • Schadensersatz
  • Negativer Feststellungsklage
  • Zahlungsklage
  • 250.000 € Ordnungsgeld